Eisduft

Der Februar ist bilderreich und winterintensiv. Ich rieche Eis und schmecke Schnee. Manchmal schmeckt der Schnee metallen. Katalina riecht ganz eigen nach Winter, wenn sie von Draussen kommt. Der Eglsee ist zugefroren und deshalb hat unser Dorf eine Eisdisco veranstaltet. Heiße Getränke, Schlittschuhlaufen zur wild gemixten Musik, Dorfratsch. Mich durch den Winter bewegen, auf Skiern und Schlittschuhen, tanzend, in Zeitlupe, wirbelnd mit riesigen Schuhen aus Alaska, feixend und dann wieder ganz still. Bunt ist der Februar und sehr weiß.Weiterlesen